Riko group
 
Riko
 
Riko hiše
 
Starck with Riko
 
Škrabčeva domačija

Firmengeschichte

Unsere Wurzeln

Die Wurzeln von Riko reichen bis ins 19 Jh. zurück, als im Städtchen Ribnica (deutsch: Reifnitz), der Wiege des slowenischen Unternehmertums, eine Werkstatt für Sportausrüstung und Medizinausstattung namens JOR errichtet wurde. Auf deren Grundmauern entstand das Unternehmen Riko – eine slowenische Abkürzung, die für „Metallverarbeitungsfirma Ribnica“ steht. Bis 1990 wurden bei RIKO Landwirtschaftsmaschinen, Traktoranhänger, Flugzeugausstattung, Kommunalausrüstung sowie durchdachte flexible Systeme entwickelt und hergestellt.

In den 90er-Jahren stieg Riko von der klassischen Produktion auf Engineering um und begann mit der Herstellung von Riko-Holzfertighäusern.

Überblick über die Firmengeschichte

Right
2009»
2008»
2007»
2005»
1999»
1997»
1990»
1990»
1980»
1980»
1960»
1940»
1881»
Left

In der Zeit ihrer Tätigkeit hat die Firma Riko zahlreiche Anerkennungen, Preise und Zertifikate erhalten, und zwar sowohl für ihre Produkte als auch für die Firma als Unternehmen. Riko legt viel Wert auf die Preise, die dem Gründer und Direktor Janez Škrabec verliehen wurden, denn damit werden auch die Werte anerkannt, auf denen die gesamte Riko-Gruppe gründet.

folgen Sie uns auf:
facebook
twitter
youtube